Swiss prepare borders and military against possible European conflicts.

In Effecten Spiegel (in German, but you can get the gist from an online translator):

Armes Europa
Schweiz macht die Grenzen dicht

Die Schweiz rechnet wegen der Euro-Krise in den nächsten Jahren mit blutigen Unruhen in Europa. Da Bern ein Übergreifen auf das eigene Gebiet und große Flüchtlingsströme aus Südeuropa befürchtet, rüsten die Schweizer ihre Streitkräfte auf und sichern die vier Landesteile an den Grenzen ab. „Ich schließe nicht aus, dass wir in den nächsten Jahren die Armee brauchen“, so der schweizerische Verteidigungsminister Ueli Maurer gegenüber der Schweizer Presse. Mit dem Manöver „Stabilo Due“ proben die militärischen Führungskräfte bereits den Ernstfall.

Schon zu Beginn der Schuldenkrise vor mehr als zwei Jahren hatte der ES gewarnt, dass„Griechenlands brennende Mülltonnen“ erst der Anfang eines sozialen Flächenbrandes in Europa sind. Heute gehören Massendemonstrationen und Straßenschlachten in der EU leider zur Tagesordnung. Spanien geht seit Mai letzten Jahres fast täglich auf die Straße und demonstriert gegen die europäische Politik. Arbeitsmarktreform, Erhöhung der Mehrwertsteuer, Einschnitte im Gesundheits- und Bildungswesen, Gehaltskürzungen und Arbeitsplatzabbau verschlechtern die Stimmung im Land immer weiter. Auch Italien, Portugal und Frankreich liefern regelmäßig Bilder von plündernden Randalierern, die Autos und Mülltonnen anzünden, von Tränengasschwaden und wütenden Demonstranten…

In other words, the Swiss are busy strengthening their borders against the possible influx of refugees and immigrants from those parts of Europe collapsing under the economic and social stresses of the euro crisis.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s